Fossil Uhren Damen Lederarmband, Unterschied zwischen einer Sportwache und einer Kleideruhr

Fossil Uhren Damen Lederarmband

Fossil Uhren Damen Lederarmband, Unterschied zwischen einer Sportwache und einer Kleideruhr – Viele Menschen verstehen nicht, dass bestimmte Zeitmesser nicht mit bestimmten Outfits getragen werden können. Eine beliebte Herrenuhr ist eine silberne Edelstahl-Chronographen-Uhr wie die Submariner-Reihe oder die Tag-Huer-Uhren. Das sind zwar tolle Uhren, sind aber sportlich.

Sie würden eine Uhr wie die nicht mit einem Anzug oder Tuxedo tragen. Auf der anderen Seite, wenn Sie Jeans und ein T-Shirt tragen, würden Sie keine Rado oder Movado Uhr tragen, da diese Uhren für die Kleidung bestimmt sind.

Fossil Uhren Damen Lederarmband
Fossil Uhren Damen Lederarmband

Sportuhren wurden für die primäre Absicht gemacht, bei bestimmten Sportveranstaltungen verwendet zu werden, bei denen man eine Zeitschaltuhr oder Stoppuhr wie Fußball, Fußball, Leichtathletik usw. verwenden konnte. Diese Uhren haben den Standard-Sport-Look wie Chronograph, Edelstahllünette und Tachymeter.

Fossil Uhren Damen Lederarmband

Eine Uhr wie diese hat normalerweise ein größeres Gesicht und sieht großartig aus mit lässigen Outfits und ist sehr vielseitig im Stil von Outfits, auf der sie gut aussieht. So etwas wird nicht gut mit formalen Outfits für Gelegenheiten, die Anzüge oder Tuxedo es erfordern, funktionieren. Eine Sportuhr hebt sich zu sehr ab und macht Ihr gesamtes Outfit knackig.

Für einen Tuxedo oder formale Anlass, bei dem Sie einen Anzug und Krawatte tragen müssen, wird eine Kleideruhr bevorzugt und gibt einen stilvollen Look ab. Im Gegensatz zu einer Sportuhr, die viele Merkmale und ein größeres Gesicht hat, ist eine Kleideruhr einfach und subtil.

Der größte Modefehler, den Männer machen, wenn sie Outfits für formale Anlässe tragen, ist das Tragen von Accessoires, die zu viel Aufmerksamkeit bringen. Stattdessen wünscht man sich einen klassischen, zeitlosen Look, und der perfekte Weg, einen Look wie diesen abzuziehen, ist eine sehr subtile Uhr.

Eine der bekanntesten Uhren dafür ist das Movado. Eine Movado-Uhr ist dafür bekannt, wie subtil sie noch sind, sie sind eine der meistverkauften Uhren für formale Outfits und Kleidercodes. In der Regel haben diese Uhren ein gedämpftes Edelstahl-oder Lederband und das Gesicht der Uhr wird schwarz sein und hat normalerweise nicht die Zeitummern im Gesicht. Es hat nur die Stunde, Minute und zweite Hände, so dass es eine sehr einfache, aber exquisite Uhr zu tragen.

Nicht alle Uhren sind gleich gemacht und es ist gut, die richtige Uhr zu tragen, um die Art der Einstellung und Atmosphäre, für die sie bestimmt war. Sie würden keine klassische Uhr zu einem Baseball-Spiel tragen und Sie würden auch keine überdimensionale Chronographen-Uhr mit einem Tuxedo zu einer Hochzeit tragen. Das Wissen um die richtige Uhr zu tragen wird Ihnen einen Schub an Stil und Vertrauen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *